Jahresabschluss 2014

Wenn SpielerDrei Ende April seine "Best of 2014" vorstellt, kann ich das auch erst so spät tun! Die lange Verzögerung bedeutete nicht, dass ich im letzten Jahr wenig gespielt habe. Aber es waren keine Titel dabei, die auf einschlägigen Bestenlisten landeten, und kaum etwas, was mich uneingeschränkt begeisterte. Ich wühlte mich zudem durch ältere Titel in meiner Steam-Bibliothek oder probierte die kostenlosen "Games with Gold" auf der Xbox 360 aus. Ich glaube, ich habe tatsächlich so gut wie nichts gespielt, was auch 2014 erschienen war!

The Walking Dead: Season Two (PC) konnte mich nach der umwerfenden ersten Staffel nicht mitreißen trotz so manch schöner Szenen. Die Handlung war nicht allzu stringent und ich fühlte mich dadurch weniger den Figuren verbunden. Schlussendlich war es wohl ein Fehler, Clementine zur Spielfigur zu machen, die dadurch fortwährend mit Aufgaben und Entscheidungen eines Erwachsenen betraut wurde.

The Fall (PC) ist laut meiner Buchführung das zweite und letzte 2014er Singeplayer-Spiel, das mir zwar gefiel, aber qualitativ nicht unbedingt einen Platz in einem Jahresrückblick erhält. Mehr dazu hier.

TowerFall Ascension (PC) habe ich leider nicht so häufig spielen können, weil es nur lokalen Multiplayer bietet - aber was für einen! Die Mischung aus Zugänglichkeit und Spieltiefe ist brillant, glorreiche Erfolge und demütigende Niederlagen geben sich die Hand. Fantastisch!

Überhaupt stellten kooperative und kom­pe­ti­tive Spiele einen Großteil meiner "Zockzeit" dar. Nachgeholt wurden zu zweit die Kampagnen von Der Herr der Ringe: Der Krieg im Norden (360; brachial toll), Ghost Recon: Future Soldier (360; gut, aber im Vergleich zu den Vorgängern stark vereinfacht und gescriptet), Iron Brigade (360; unterhaltsam) und Orcs Must Die! 2 (PC). Letzteres war wirklich sehr schön und forderte bei über 20 Stunden auch etwas mehr Taktik als Iron Brigade. Und immer noch aktuell ist Might & Magic: Clash of Heroes (360), das ich wohl ewig spielen kann.

Als unterhaltsamste Zweitverschwendung würde ich Spintires (PC) bezeichnen: Russische Laster transportieren Holz über unwegsame Schlammpisten. Die Physik des Matsches ist toll und wenn man sich gemeinsam bis zum Zielpunkt schleppt, aber dann doch in einem Wasserloch umkippt, ist das auch toll. Irgendwie. Da man aber offenbar auf den riesigen Karten seinen Fortschritt nicht speichern kann, habe ich nach sechs Stunden aufgehört.

Da ich immer noch keine aktuellen Nintendo-, Microsoft- oder Sony-Konsolen besitze, spare ich mir eine lange Liste von Titeln, die ich durchaus gerne gespielt hätte. Nennen möchte ich nur: Bayonetta 2, Divinity: Original Sin, Mittelerde: Mordors Schatten und This War of Mine. Und Wasteland 2, das ich sogar als alter Fallout-Fan auf Kickstarter unterstützt hatte.

Spiele, die ich letztes Jahr als ungespielt aufführte: 18 Stück

Spiele, die ich davon mittlerweile gespielt habe: 3 Stück (u.a. State of Decay auf PC, das mir anfangs sehr gefiel, aber später abbaute, weil die offene Spielwelt mal wieder hinderlich für die Erzählung ist und das Verwalten der Basis und Gruppe bedeutender hätte sein können)

FILME UND SERIEN

Ich habe keinen "Film des Jahres", auch weil ich mal wieder nicht so viel im Kino gesehen habe, aber im Actiongenre muss The Raid 2 genannt werden, trotz Überlange. Under the Skin verleihe ich das Prädikat "Kinotrip" und für Snowpiercer gibt's "Groteske des Jahres". Interstellar ist fantastisch inszeniert, aber ziemlich blödsinnig. Und Transformers: Ära des Untergangs ist schrecklich!

Bei Fernsehserien war für mich Fargo der beste Neustart. Im Phantastikgenre war leider nur wenig qualitativ hochwertig, besonders The Strain soll als ödes Negativbeispiel genannt werden. Wenn es unterhaltsam ist, genieße ich jedoch auch Trash wie Helix, The 100 (wird in der zweiten Staffel sogar ernsthaft gut) und Z Nation. Gar nicht warmgeworden bin ich mit True Detective und The Leftovers, beides wirkte auf mich arg prätentiös.

MUSIK

Wanda mit Amore.

Name

Url

Meine Eingaben merken?

Titel (optional):

Text:


JCaptcha - du musst dieses Bild lesen können, um das Formular abschicken zu können
Neues Bild

Bei falscher Captcha-Eingabe wird leider Dein Kommentar gelöscht! Speichere ihn daher vor dem "Sichern" z.B. in der Zwischenablage.

Eine E-Mail-Benachrichtigung bei neuen Kommentaren gibt es leider nur für registrierte und angemeldete Twoday.net-Mitglieder, benutze daher den RSS-Feed "Beiträge (kpl.) & Kommentare" oben rechts.

 

Trackback URL:
http://homisite.twoday.net/stories/1022432612/modTrackback

Suche

 

Twitter

Beiträge & Kommentare

Über uns
HomiSite, 2017-04-03 20:19
Spiele des Jahres 2016 im Internet
HomiSite, 2017-01-06 14:51
Jahresabschluss 2015
HomiSite, 2016-05-10 13:53
Spiele des Jahres 2014 im Internet
HomiSite, 2016-01-07 12:29
An-/ausgespielt im Schnelldurchlauf
HomiSite, 2015-09-01 11:46

Glotzen

24: Legacy
Colony
Designated Survivor
Fortitude
Legion
Line of Duty
Modern Family
The Expanse
The Walking Dead
Z Nation

Lauschen

Zocken

Dishonored 2 (PS4)
Seraph (PS4)

> MULTIPLAYER
Rainbow Six: Siege (PS4)
Rocket League (PC/PS4)
Titanfall 2 (PS4)

Status

Erstellt: 2006-09-02 17:58
Online seit 3950 Tagen
Letztes Update: 2017-04-03 20:19
336 Beiträge mit 178 Kommentaren
Besucherzählung seit 2008-03-08

Credits & Feeds

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB